IAPA WYSE abroad WYSE travel
CareMed Star Award
work and travel

Studentenversicherung

für deinen Auslandsaufenthalt

Ob du im Ausland studierst oder als Praktikant wertvolle Berufserfahrung sammelst, auf jeden Fall erweiterst du so deinen Horizont und entwickelst interkulturelle Kompetenzen. Du hast weniger als ein Semester oder Jahr Zeit? Es gibt viele Möglichkeiten im Educational Travel Bereich auch für einige Wochen ins Ausland zu reisen: Sprachkurse, Sommerkurse, ein Volunteer-Aufenthalt in den Semesterferien oder ein Forschungsaufenthalt für deine Master- oder Doktorarbeit. Natürlich gilt dies auch für ausländische Gastwissenschaftler und begleitende Familienangehörige.
Planst du eine andere Reise? Dann findest du hier weitere Informationen.

Wenn du dich einmal für einen Auslandsaufenthalt entschieden hast, gibt es viel zu organisieren. Deine Reiseversicherung schließt du unbedingt vor Ausreise ab. Daher prüfe vorher genau, welchen Krankenschutz du benötigst. Je nach Reiseziel kannst du dich bereits ab €27,00/ US$42.70 monatlich für ein Auslandssemester beispielsweise in Neuseeland oder England optimal versichern.

Warum brauchen Studenten eine Auslandskrankenversicherung?

  • Versicherungsanforderungen: Frag deine Partneruniversität oder im Fall eines Praktikums deinen Arbeitgeber nach den erforderlichen Versicherungsbedingungen. Es kann neben dem Nachweis einer ausreichenden Krankenversicherung für den Auslandsaufenthalt von Studenten und Praktikanten auch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung verlangt werden.
  • Visumsanforderungen: Je nach Reiseziel und Visum kannst du aufgefordert werden, einen ausreichenden Auslandsschutz bei der Einreise vorzuweisen. CareMed Versicherungen erfüllen die Anforderungen für beispielsweise: F1, F2, H2B, J1, J2 und M1 Visa zur Einreise in die USA, Schengen-Visa für die EU und alle Touristenvisa.
  • Individueller Versicherungsschutz: Eine Reisekrankenversicherung schützt Auslandsstudenten, sie versichert akute Krankheiten, Verletzungen und Unfälle. Wünschst du die Option mit oder ohne Selbstbehalt? Bei der Krankenversicherung mit Eigenanteil zahlst du je nach Versicherung bis zu €50 bzw. €/U$100 pro Erkrankung oder Unfall selbst. Auf diese Weise reduziert sich deine Versicherungsprämie. Für einige Reisende kann darüber hinaus eine Reiseunfall- oder Haftpflichtversicherung, eine Gepäckversicherung oder Reise Assistance relevant sein. Je nach persönlicher Situation ist auch eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll, die zusätzlich abgeschlossen wird. Während des Versicherungsabschlusses wählst du die gewünschten Bestandteile deiner Versicherung individuell aus.
  • Medizinische Leistungen: Eine umfangreiche Deckung inklusive des Krankenrücktransports ins Heimatland ist unerlässlich für eine Auslandsreise. Denn unerwartet hohe Behandlungskosten können zu großen finanziellen Rückschlägen führen. Wenn du keine Versicherung über deine Universität hast, solltest du eine Auslandskrankenversicherung abschließen, die diese Kosten übernimmt.
    Selbst wenn deine Partneruniversität eine Krankenversicherung für dein Auslandsstudium anbietet oder du über das Sozialversicherungsabkommen in der EU gewisse Leistungen erhältst, kann zusätzlich eine Auslandsversicherung nützlich sein, da meist nicht alle Kosten gedeckt sind. So kannst du mit einer Studentenversicherung z.B. einen Selbstbehalt, das sogenannte „Co-Payment“ und Zusatzkosten für Privatärzte deinerseits vermeiden. Weitere Informationen zur Europäischen Krankenversicherung (EHIC) findest du auf der Webseite der Europäischen Kommission.

Vorteile der CareMed Reiseversicherung für Studierende und Praktikanten

  • Transparenz: Die vollständigen Informationen und Versicherungsbedingungen stehen vorab online zur Verfügung. Zur besseren Verständlichkeit weisen wir selbstverständlich auch deutlich auf Einschränkungen und Ausschlüsse hin.
  • Online-Abschluss & Sicherheit: Den Versicherungsantrag schließt du einfach online ab, dabei erfolgt die sichere Zahlung über eine zertifizierte Zahlungsseite. Anschließend stehen dir deine Versicherungsdokumente zur Verfügung. Zusätzlich werden sie per E-Mail an die hinterlegte Adresse versandt. Die Versicherungsbestätigung dient auch zur Vorlage beim International Office oder als Beleg für den Visumsantrag.
  • Nachhaltigkeit: Der Versand der Versicherungsunterlagen erfolgt umweltfreundlich per E-Mail. So kannst du noch kurzfristig vor Ausreise deine Versicherung abschließen. Der obere Teil deiner Versicherungsbestätigung dient als Versicherungskarte, die du stets dabei haben solltest.
    Du musst während der Reise zum Arzt und fragst dich, wie die Abrechnung mit CareMed erfolgt? Deine Versicherungsdokumente mit allen wichtigen Informationen sind jederzeit mehrsprachig über deinen Login verfügbar.
  • Vielseitigkeit: Unsere Versicherungen sind nicht nur während deiner Studienzeit gültig, sondern sichern dich auch ab, wenn du als Sprachschüler einen vorbereitenden Sprachkurs belegst oder anschließend an dein Semester weiterhin im Ausland bleibst. Der Versicherungsschutz ist unabhängig von deinem Status als Student und gilt auch für Reisen in andere Länder.
  • Flexibilität und Fairness: Du schließt die Versicherung für die maximale Reisezeit ab. Im Falle einer frühzeitigen Heimkehr erstatten wir die Prämie für ganze restliche Monate minus einer Bearbeitungsgebühr (€12,80/ US$15.00).
  • Deckungsschutz & Qualität: Alle CareMed Krankenversicherungen bieten unbegrenzt medizinische Deckung und schließen den medizinischen Heimtransport ein. Behandlungskosten bei Privatärzten sind ebenfalls abgedeckt. So bist du optimal für dein Auslandsstudium abgesichert.
  • Weltweite Assistance: Im Notfall steht dir unser mehrsprachiger 24-Stunden Notrufservice zur Seite. Bei Bedarf koordiniert CareMed Assist die Kontaktaufnahme zum Arzt/Krankenhaus, erteilt eine Kostenübernahme und organisiert weitere Leistungen wie den medizinischen Heimtransport oder die Familienzusammenführung.
  • Dein Educational Travel Versicherungsexperte: CareMed ist bereits seit mehr als 25 Jahren im internationalen Jugendaustausch tätig. Alle Mitarbeiter haben bei Auslandsreisen, z.B. als Au Pair in den USA, Sprachschüler in Spanien oder Praktikant in Neuseeland selbst erfahren, was Kulturaustausch bedeutet. Darüber hinaus informieren wir uns regelmäßig auf internationalen Messen und Fachtagungen über aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Educational Travel. Zögere nicht, bei Fragen das CareMed Team zu kontaktieren. Mit einer guten Vorbereitung lässt sich jedes Auslandsabenteuer genießen.

Ist eine CareMed Studentenversicherung geeignet für dich?

Unsere Auslandsversicherung gilt für Studenten aller Nationalitäten (Incoming und Outgoing) und kann für Reiseziele weltweit abgeschlossen werden. Wenn du eine Reise oder Zwischenlandung in den USA oder Kanada planst, wähle „weltweit inklusive USA & Kanada“ für einen globalen Geltungsbereich. Du kannst online ein Angebot erstellen ohne deine persönlichen Daten anzugeben. Buche deinen Auslandsschutz schon heute. 
Hier geht’s zum Online-Antrag

Möchtest du neben der Studentenversicherung eine Reiserücktrittsversicherung abschließen? Dieser Versicherungsschutz wird separat abgeschlossen und übernimmt Stornokosten, falls du die gebuchte Reise z.B. aufgrund einer unerwartet schweren Erkrankung oder eines Unfalls nicht wie geplant antreten kannst.
Weitere Informationen zur Rücktrittskostenversicherung

Du gehst weder als Student, Sprachschüler, Doktorand oder Praktikant noch als Gastwissenschaftler ins Ausland? CareMed bietet auch Auslandsschutz für andere Reisen, z.B. wenn du Freiwilligenarbeit oder Work & Travel machst, als Au Pair oder Tourist unterwegs bist. Weitere Informationen findest du unter www.caremed-reiseversicherung.de.

Online Buchung
Feedback